Fördersäule 2plus - Partnerschaften

Fördersäule 2plus – Partnerschaften

Weitere Infos

  • Fördersumme: ab 23.001 €
  • Projektlaufzeit: Vorhaben können drei Jahre in Folge beantragt werden, wofür jährlich steigende Eigenmittel einzubringen sind. Projekte können in der Regel frühestens im Mai beginnen.
  • Eigenmittelanteil: im 1. Jahr 20 %, im 2. Jahr 50 %, im 3. Jahr 70%. Maximal die Hälfte kann über Personalkosten gedeckt werden.

Gefördert wird der Anschub von Partnerschaften zwischen Kulturpartnern und Bildungs- oder Jugendeinrichtungen aus mindestens drei Berliner Bezirken mit sichtbarem Entwicklungspotential für eine dauerhafte Zusammenarbeit.

Als nachhaltig gelten Vorhaben, die eine dauerhafte Verankerung Kultureller Bildung in einer oder mehreren der Einrichtungen anstreben. Beispielsweise durch Veränderungen auf Personalebene, von Prozessen der Programmgestaltung, dauerhafte Bereitstellung personeller, räumlicher oder materieller Ressourcen etc.

Anträge können in der Regel einmal jährlich am Anfang des Jahres gestellt werden.

Zum Antrag

Nächste Antragsfrist: voraussichtlich im Februar 2022